Kategorien &
Plattformen

Aktuelles

Aktuelles
Aktuelles
© Peter Weidemann, pfarrbriefservice.de

Sie möchten unseren Pfarrbrief Miteinander einmal im Monat als Hauswurfsendung zugestellt bekommen? Dann wenden Sie sich bitte an Monika Bernard (Tel.: 06081-2572) oder Elmar Feitenhansl (mobil: 0160-4748683).

-

Die Gebetsimpulse für die Gottesdienstmitfeier (von zu Hause aus) sind auf unserer Homepage (www.franziskus-klara.de, Kirchort St. Georg Pfaffenwiesbach), in den Schaukästen und als Einlegeblatt in diesem Pfarrbrief zu finden.

-

Auf folgende Gottesdienste (in St. Georg) möchten wir besonders hinweisen (für alle Gottesdienste gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!):

  • ☺  für Familien: SA 04.09., 18.00 Uhr Familienmesse mit anschließender Orgelführung (nicht nur) für Kinder anlässlich des Jahres der Orgel.
  • musikalisch: FR 06.08. und 03.09., 19.40-20.00 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr, meditative OASEnvesper zum Thema „Meine RUHE bist Du!“ (Impuls: Mt 11,28) bzw. „Von ENGELN behütet“ (Impuls: Ps 91,11); SA 17.07., 18.00 Uhr, und SA 21.08., 17.00 Uhr, Gemeindevespergebet und Vorabendmesse mit musikalischem Akzent; DI 27.07., 10.08. und 24.08., 18.30 Uhr, Eucharistiefeier mit musikalischem Akzent.
  • Stille Messen finden am 20.07. vor der Bildstockkapelle, am 03.08. am Kolpingkreuz Wehrholz, am 17.08. neben/vor der Kirche und am 31.08. wieder an der Bildstockkapelle jeweils um 18.30 Uhr statt. Bei ungünstiger Witterung werden die Freiluftgottesdienste in die Georgskirche verlegt; dann wird um 17.45 Uhr mit einer Glocke geläutet. Änderungen vorbehalten; bitte achten Sie auf die Vermeldungen in den Vorabendmessen oder die Mitteilungen auf der Homepage.
  • Änderung der Gottesdienstzeit: Bitte beachten Sie am 21.08. (Kirchweih) die Änderung der Gottesdienstzeit auf 17.00 Uhr.

-

Hochfest Mariä Himmelfahrt. Ganz herzlich laden wir alle Gemeindemitglieder am SO 15.08. um 18.00 Uhr zum Wallfahrtsgottesdienst an die Marienkapelle auf dem Holzberg ein, auch wenn am SA 14.08. in Pfaffenwiesbach eine Vorabendmesse zum Hochfest stattfindet.

-

☺ Wenn Sie als Familie auch über unser Familien-Netzwerk St. Georg informiert werden möchten, senden Sie eine Email-Adresse bitte an bock.wehrheim@freenet.de oder elmar.feitenhansl@bistumt-onlinelimburg.de. Besuchen Sie gerne auch unsere Seite auf der Homepage: https://pfaffenwiesbach.franziskus-klara.de/beitrag/familienpastoral-1/

-

Ferienspiele. Leider können auch 2021 unsere Ferienspiele nicht in der bis 2019 gewohnten Art und Weise stattfinden. Wir werden zeitnah (auch über unser Familiennetzwerk) über ein Alternativangebot im Herbst 2021 informieren.

-

Wenn Sie sich in überschaubarem Rahmen ehrenamtlich einbringen und uns helfen möchten, künftige Projekte zielgerichteter bzw. besser zu planen, lassen Sie sich bitte eintragen im Helfer(innen)-Netzwerk St. Georg (Kontakt: anke.toelle@gmx.de oder Monika Bernard, Tel.: 06081-2572).

-

Der Eine-Welt-Laden Pfaffenwiesbach ist in den Sommerferien geschlossen, hat danach wieder mittwochs von 16.30-18.00 Uhr geöffnet und freut sich auf Ihren Besuch; bitte Abstands- und Hygieneregeln beachten. Er ist übrigens auch mit seinen Angeboten auf unserer Homepage vertreten: https://pfaffenwiesbach.franziskus-klara.de/beitrag/eine-welt-arbeit/Bitte die Einladung des Eine-Welt-Kreises am SA 11.09. anlässlich der Fairen Woche beachten (vgl. unten "Neustart der Gemeindeartbeit...")!

-

Neustart der Gemeindearbeit: Faire Woche (SA 11.09.), besondere OASE (SO 12.09.) und Baumpflanzaktion (SA 02.10.)

Die Aussichten sind günstig, dass wir nach den Sommerferien (ab dem 01.09.) - wenn auch vielleicht nur unter bestimmten Voraussetzungen und mit gewissen Einschränkungen – wieder neu mit unserer Gemeindearbeit starten können. Sie können sich bitte schon einmal vormerken:

  • SA 11.09., ab 15.00 Uhr: Kaffee- und Kuchentafel des Eine-Welt-Kreises anlässlich der Fairen Woche im Pfarrhof des Gemeindehauses (nur bei gutem Wetter und gemäß der dann aktuell geltenden Coronarichtlinien).
  • SO 12.09. (Gedenktag Mariä Namen, Tag der Orgel), 15.00 Uhr: besondere OASE mit Musik für Violine und Orgel
  • SA 02.10.: Nachholung der Baumpflanzaktion (weitere Infos bei Heidrun Odenweller-Klügl).

Um den Erhalt unserer Pfaffenwiesbacher Kirche langfristig zu sichern, ist die Gründung eines Förderkreises oder –vereins angedacht. Inwieweit unsere Gruppenarbeit (Minis, Frauen, Senioren…) nach den Sommerferien wieder aufgenommen werden kann, wird noch mitgeteilt. In einer Hauswurfsendung, die voraussichtlich Ende August an alle Haushalte in Pfaffenwiesbach und Friedrichsthal gehen wird, werden wir über alle anstehenden Projekte und Möglichkeiten informieren.

-

Unser örtliches Pfarrbüro (Kapersburgstraße 15) ist ab sofort und bis auf Weiteres i.d.R. wieder donnerstags von 10.00-12.00 Uhr durch Frau Aign besetzt.

-

Wenn Sie tatkräftige Unterstützung z.B. bei Besorgungen brauchen, wenden Sie sich bitte an unser örtliches Pfarrbüro (Tel.-Nr.: 3320) oder das Zentrale Pfarrbüro (Tel.-Nr.: 587660). In unserem Kirchort existiert ein Helfer(innen)-Kreis, der gerne für Sie in Notsituationen da ist…

-

Erstkommunion(jubiläen) 2020 und 2021

Auch wenn die Coronapandemie eine Einladung unserer 25-, 50- und 60jährigen Erstkommunionjubilar(inn)e(n) in die Erstkommuniongottesdienste 2020/2021 unmöglich macht(e), möchten wir allen Jubilar(inn)en, die in den Jahren 1995 und 1996 (21 Personen), 1970 und 1971 (36 Personen) oder 1960 und 1961 (12 Personen) ihre Erste Heilige Kommunion gefeiert haben, trotzdem auf diesem Wege herzlich gratulieren!

6 Kinder des EKO-Jahrgangs 2020/2021 sind bereits zur Erstkommunion gegangen und 4 Kinder werden Mitte September ihre Erstkommunion in der Pfaffenwiesbacher Kirche (voraussichtlich) in einem leider nicht öffentlichen Gottesdienst feiern.

Wir bitten um Verständnis, wenn wir die Namen von Kindern und Jubilar(inn)en aus verschiedenen Gründen nicht veröffentlichen können.

-

Falls Sie ein Gebetsanliegen haben, das wir im Gottesdienst für Sie vor Gott tragen bzw. an unseren Lebensbaum hängen sollen, werfen Sie bitte einen Zettel in den Briefkasten der Andachtskapelle in Pfaffenwiesbach oder sprechen jemanden aus dem Ortsausschuss an.

-

Kirchenöffnung: Ab sofort ist die Andachtskapelle der Pfaffenwiesbacher Kirche wieder täglich von 7.30 bis 20.30 Uhr für das Einzelgebet oder/und für den Besuch geöffnet; gerne können dort auch Opferkerzen entzündet werden.  Wer die Kapelle in Friedrichsthal außerhalb der Gottesdienstzeiten zu einem Gebet aufsuchen möchte, möge sich bitte an das dortige Küsterteam (z.B. Monika Bernard, Tel.: 2572) oder an Gitta Wied wenden.

-

Wer z.B. zu Hause die (Kranken-)Kommunion oder die Krankensalbung empfangen oder ein Beichtgespräch führen möchte, wende sich bitte an Pater Lijo (Tel.: 0152-14540879).

-

+ Engelbert Sommer

Unsere Kirchortgemeinde trauert um Engelbert Sommer, den Gott am 17.06. nach langer Krankheit zu sich gerufen hat. 

Herr Sommer war Mitglied unserer Kolpingfamilie bzw. –gruppe, PGR-Vorsitzender von 1995-1999 und lange Zeit Hauptinitiator unserer Gemeindewallfahrten, kümmerte sich als unser „Kirchenschreiner“ um die Instandhaltung zahlreicher Wegkreuze, schuf im Jahr 2009 die Kreuzanlage in der Ar (vgl. das Titelbild dieses Pfarrbriefs), engagierte sich nach seiner Zeit als PGR-Vorsitzender für die Ausgestaltung der Pfaffenwiesbacher Kirche (Andachtskapelle, Seitenaltäre, Kreuzweg uvm.) und war auch bei der Neugestaltung des Altarkreuzes in der Friedrichsthaler Kapelle beteiligt. Wir sind ihm dankbar für sein großes Engagement für unsere Kirchortgemeinde. Er wird uns unvergesslich bleiben. Möge Gott ihn nun in seinem Frieden ausruhen lassen von seinen Mühen.

 

 

Stand: 31.07.2021

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz