Kategorien &
Plattformen

Faire Woche: Zukunft fair gestalten

Faire Woche: Zukunft fair gestalten
Faire Woche: Zukunft fair gestalten
© Faire Woche

Drei Orte planen Aktionen zur Fairen Woche

© Thomas Paul
© Thomas Paul
© Faire Woche

Am Samstag, 11. September, werden an drei Kirchorten Aktionen zur bundesweiten Fairen Woche stattfinden. Geplant sind bisher:

10.00 bis 12.00 Uhr, WEINverkostung auf dem Marktplatz zwischen Kirche und Feldbergcenter. Hier können Sie fair gehandelte Weine probieren und für den Genuss zuhause erwerben. Von 11.00 bis 11.20 Uhr sind Sie zusätzlich zur "Musik zur Marktzeit" in die Kirche St. Marien eingeladen. Veranstalter: Ortsausschuss St. Marien, Neu-Anspach.

15.00 Uhr, Kaffee und Kuchentafel in St. Georg, Pfaffenwiesbach. Zusätzlich gibt es Informationen rund um das Anliegen der Fairen Woche.

18.00 Uhr, Gottesdienst in St. Pankratius, Wernborn mit anschließendem kleinen Verkaufsstand mit Produkten aus dem Fairen Handel - - - klein, aber fein. Entweder im Kirchturm oder auf der Kirchwiese.

 

Am Sonntag, 19. September, wird in St. Marien (Neu-Anspach) nach dem 11-Uhr-Gottesdienst wieder der "Eine-Welt-Verkaufsschrank" geöffnet sein und Produkte aus dem fairen Handel anbieten.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz