Kategorien &
Plattformen

Gemeindeleben

Gemeindeleben
Gemeindeleben

Katholisch in Seelenberg das heißt

  • der Tradition verbunden sein, aber auch offen für Neues.

  • den Menschen zugewandt sein, egal welcher Herkunft, Religion oder Hautfarbe sie sind.

  • Verbundenheit über Generationen hinweg.

  • gemeinsam beten und feiern.

Bibelabend

Seit 2005 treffen sich in Abständen von 4-6 Wochen Gläubige und Bibelinteressierte aus Seelenberg zum Bibel-Teilen nach der sogenannten „7-Schritte-Methode“ wie sie auch in den kleinen christlichen Gemeinschaften in Afrika oder Asien praktiziert wird. Im Wechsel findet der Bibelabend bei einem der Gemeindemitglieder zuhause statt. Die Termine werden mit Ort und Uhrzeit im Pfarrblatt bekannt gegeben. Eingeladen sind natürlich auch interessierte Gläubige aus den anderen Kirchorten der Gemeinde. Coronabedingt können die Bibelabende derzeit leider nicht stattfinden - sobald sich das wieder ändert gibt es darüber eine Information im Pfarrblatt und hier auf der Homepage.

Osterfeuer

Immer am Ostersonntag ab 18.00h auf dem Bolzplatz (hinter der Firma Steinmetz). Betreut wird das Osterfeuer von der Freiwilligen Feuerwehr Seelenberg. Nach dem langen Winter ist es die erste Gelegenheit für ein zwangloses Treffen der Dorfgemeinschaft bei dem natürlich auch für Essen und Getränke gesorgt ist.

Den Bericht über das Osterfeuer 2010 in der Hessenschau finden Sie hier.

Martinszug

Jedes Jahr an St. Martin (am 11.11. direkt oder einem der Tage danach) findet in Seelenberg der Martinszug statt. Gestartet wird mit einer kurzen Vorstellung der Martinsgeschichte in der Kirche, anschließend ziehen die Kinder mit ihren Laternen hinauf zum Bolzplatz (hinter der Firma Steinmetz). Ein „richtiger“ Martin zu Pferd begleitet diesen Zug – nach seinem Vater Greg (+2020) hat Andy Fedorov vom Akazienhof diese Rolle übernommen. Am Bolzplatz erwartet dann schon ein großes Martinsfeuer alle Teilnehmer. Die Seelenberger Müttergruppe sorgt mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr für den reibungslosen Ablauf und anschließend für die Versorgung der Teilnehmer mit heißen Getränken. Für die Kinder gibt es natürlich den traditionellen Weckmann.

Kerb

Am Wochenende nach Michaelis findet traditionell die Kerb in Seelenberg statt. Organisiert wird das Fest von den Seelenberger Gruppen zusammen mit den Kerbeburschen- und mädels, die am Sonntag zum Festgottesdienst in der Kirche erscheinen.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz